Salz(t)raum

die Himalayasalz-Oase

Ruhe finden, den Alltag loslassen und Kraft tanken – dies und noch viel mehr bieten wir Ihnen in unserer Himalayasalz-Oase. Sie inhalieren Meeresluft und genießen die Wirkung Millionen Jahre alter Salze aus dem Himalaya und können wieder befreit Durchatmen.

Feinster Salznebel legt sich auf Ihre Haut und unterstützt das Immunsystem. Meeresrauschen versetzt Sie in Urlaubsträume und sorgt dafür, dass Sie sich bei der Rücken-Dehnung auf der Liegeorthese wohlfühlen.

Innerhalb der beispielsweise 60-minütigen Salzsitzung erleben ein Spiel aus Licht, Farben und Musik und atmen gleichzeitig gesunde, salzige und ionisierende Luft ein. Sie entspannen warm eingehüllt auf unseren bequemen Liegen oder der Liegeorthese und können so den angenehmen Schein der Salzsteine auf sich wirken lassen.

Das vernebelte Salz bindet in der Haut Feuchtigkeit, regeneriert, erfrischt und lässt Sie erholt aussehen. Über die Luft nehmen Sie wertvolle Mineralien sowie Mikroelemente auf, welche Ihre körperliche Leistungsfähigkeit steigern und die Abwehrkräfte des Organismus stärken können. Der Aufenthalt im Salzraum kann so Erkältungen sowie Atemwegserkrankungen vorbeugen und auch bei Allergien unterstützen.

Spezielle Luftfilter sorgen für eine hygienische Be- und Entlüftung des Raumes – für eine optimale Luftqualität. Wir empfehlen Ihnen für Ihre Sitzung im Salzraum bequeme Kleidung. Der Salzraum wird zudem ohne Schuhe betreten.

Rückenwellness-Programm auf der Liegeorthese

Sie können in unserem Salzraum ein Rückenwellness-Programm in Anspruch nehmen und so zum einen die mit Solenebel versetzte Luft inhalieren und zum anderen auf der Liegeorthese entspannen.

Die Liegeorthese von Detensor (Methode nach Prof. Dr. Kurt L. Kienlein) wird bereits seit vielen Jahren in der Orthopädie, Sportmedizin, Raumfahrtmedizin und Pädiatrie (Kinderheilkunde) zur Prävention sowie Therapie eingesetzt. Die Liegeorthese sorgt durch horizontales Lagern für eine gestreckte Lage der Wirbelsäule und des gesamten Körpers. Füße und Beine werden dafür etwas hochgelagert, ebenso wird die Halswirbelsäule abgestützt. Auch der gesamte Aufbau der Liegeorthese mit seinen Spezial-Lamellen, die Teile des Körpergewichts in axiale Richtung umlenken, sorgt für eine optimale Lastenverteilung und Körperlage. Die Bandscheiben im gestreckten Wirbelkörper haben so die verbesserte Möglichkeit, Nährstoffe und Flüssigkeit aufzunehmen. Verschobene Wirbel, die durch eine verspannte Muskulatur festgehalten werden, gelangen wieder in ihre Normalstellung.

Medizinische Studien (bspw. „Studie Villingen“, Goldenbühl Krankenhaus Orthopädie 1978 – 1985) haben gezeigt, dass der Einsatz von Detensor-Matratze und Liegeorthese bei einer Mehrzahl der Patienten dazu führte, dass Symptome der Diagnosen wie beispielsweise Bandscheibenvorfall, Ischias, Osteoporose, enger Spinalkanal nicht mehr auftraten.

 

Mögliche Einsatzgebiete der Liegeorthese-Wellnessanwendung:
  • Akute und chronische Rückenschmerzen
  • Muskelverhärtung / Ischias
  • Bandscheibenvorfall
  • Knochenschwund
  • Skoliose
  • Im Leistungssport (Hartspann der Muskulatur)
Angebote: Rückenwellness mit Meeresklima in der Himalayasalzoase
  • Rückenwellness mit Meeresklima und Teilkörpermassage
  • Rückenwellness mit Meeresklima und Floating
  • Rückenwellness mit Meeresklima und Sonnenwiese
  • Rückenwellness mit Meeresklima und Wavebalance®-Massage
  • Rückenwellness mit Meeresklima und Sauna