Massagen

wavebalance® Behandlungstechnik - der BalanceFloater® als „Co-Therapeut“

Ausgangsbasis jeder erfolgreichen Anwendung ist die Entspannungsfähigkeit des Gastes, die idealerweise bis zu den tiefliegenden Muskelgruppen reicht. Sie wird durch die fließende, rhythmische und wellenartige 3D-Oszillationstechnik mit Wasser entscheidend gefördert. Mit sanften Händen wird auf dem schwingenden Wasserkern gleichzeitig von oben und von unten ausgestrichen und massiert. Selbst die kleinsten Berührungen breiten sich rhythmisch harmonisch über den gesamten Körper aus. Die Entlastung des therapeutischen Kraftaufwandes durch die Dynamik des mitschwingenden Wassers wird zum besten Freund des Therapeuten. So entsteht ein perfektes Zusammenspiel zwischen Therapeut, Gast und der Heilkraft des Wassers mit dem Ziel, den Körper des Gastes quasi neu zu „organisieren“.

Die wohltuende wavebalance®-Ölmassage verbindet Elemente unterschiedlicher Massagetechniken aus der klassischen, der ayurvedischen und der Lomi Lomi-Massage, lehrt aber auch vollkommen neue Grifftechniken, die nur auf dem BalanceFloater® auf diese einzigartige Weise durchgeführt werden können. Diese Techniken sind leicht zu erlernen und beschenken den Anwender mit neuen und gleichzeitig von Urbeginn an vertrauten Empfindungen, die zum Loslassen einladen.

Wachstum, Immunsystem und Ausgeglichenheit

Das Gewiegt werden auf Wasser und das multisensorische Erlebnis der wavebalance®-Massage führen den Gast schon nach kurzer Zeit in einen einzigartigen Zustand der Tiefenentspannung und schenken ihm eine Fülle neuer Lebensenergie.

Empfohlene Behandlungszeit: mindestens 60 Minuten

Hot Stone-Massage

Wichtige Bedürfnisse, die bei vielen von uns in der Hektik eines überplanten Tagespensums nur zu oft in der Hintergrund treten: Sich pflegen und berühren lassen, den Alltag vergessen, alle Sinne ansprechen – das ist wichtig für das allgemeine Wohlbefinden. Hot Stone-Massagen versprechen ein Wohlfühlprogramm für Körper, Geist und Seele, eine Verbindung von Energiearbeit und Ganzkörpermassage, kombiniert mit gezielt gesetzten Wärme- und Kältereizen und der Wirkung wohlduftender Öle.

Was bewirkt eine Hot Stone-Massage?

Eine Hot Stone-Massage pflegt geschmeidig und zart Ihre Haut. Unsere zu 100 Prozent reine ätherischen Öle verwöhnen Sie mit natürlichen Inhaltsstoffen wie kaltgepresstem, nährendem Mandelöl und beispielsweise belebendem Rosenöl. Das geht unter die Haut! – Und alle Körpersysteme werden angeregt.

Die Wärme der Steine verstärkt die entspannende Massagewirkung und löst unangenehme Muskelverspannungen. Besonders bei hartnäckigen Verspannungen im Nackenbereich und erhärtungsbedingten Schulterschmerzen ist Hot Stone-Massage genau das Richtige für Sie. Zusätzlich regt Hot Stone die Blutzirkulation an und verbessert so die Sauerstoffversorgung.

 

Gesundheitsfördernden Wirkungen bei der Hot Stone-Massage:

 

reduziert Stress und Nervositätlöst Verspannungen und Energieblockaden
verbessert die Mobilität des Bewegungsapparateskräftigt Gefäße und Gewebe über Temperaturreize
stärkt den Kreislauffördert Verdauung und Lymphfluss und damit Entgiftung
entkrampft bei Menstruationsproblemenbeugt Erkältungen vor
bewirkt Tiefenentspannungregt den Stoffwechsel an
bekämpft Schlaflosigkeit

Lomi Lomi-Massage

Die Lomi Lomi-Massage hilt Ihnen im Einklang mit sich und der Welt zu sein. Bei der Anwendung selbst geschieht ohne Bekleidung, denn der Energiefluss darf nicht gestört werden. Allerdings wird der Schambereich abgedeckt. Die Massage kann hilfreich sein, um kleinere Beschwerden des Alltags zu lindern.

 

Man sollte sich allerdings nicht massieren lassen, wenn man unter den folgenden Krankheiten leidet:

 

akute EntzündungenGefäßerkrankungen
Bandscheibenvorfallakuten Migräneanfällen
sehr niedriger BlutdruckVenenleiden
schwere KrebserkrankungenRisikoschwangerschaft

 

Das Ziel einer Lomi Lomi-Massage ist die Anregung der Selbstheilungskräfte, des Stoffwechsels und der Durchblutung. Außerdem kann sie bei Ihren Sinnen helfen, die Muskulatur zu entspannen und Ihre Gelenke zu lockern. Dadurch verbessert sich Ihre Beweglichkeit.

Sie können spüren wie sich der Stress auflöst – sowohl von innen als auch von außen. Alte Muster und Traumata, die ihr Körper abgespeichert hat (Zellgedächtnis) werden vernichtet.

 

Wann hilft Ihnen eine Lomi Lomi-Massage:

 

Tiefenentspannung und Loslassen auf allen Ebenen des SeinsAktivierung der linken und rechten Gehirnhälfte
Lösen von MuskelverspannungenFörderung der Beweglichkeit
Abbau und Verbesserung im Umgang mit Stress und MobbingAbtransport von Schadstoffen über das Lymphsystem
Verbesserung der Leistung und KonzentrationAusschüttung von Glückshormonen (Endorphinen)
Lösen des Zellgedächtnisses für Störungen und BlockadenVerstärkung des Selbstwertbewußtseins